VW Amarok

delta4x4-Shop

VW Amarok Katalog

delta4x4

delta4x4-Amarok-Hotline: +49 (0) 8134/9302-20

 

Volkswagen war der letzte große Hersteller, der seinen Pick-Up "Amarok" auf den Markt gebracht hat. Amarok ist der Name eines riesigen Wolfes aus der Mythologie der Eskimos. Es heißt, er jage und fresse jeden, der töricht genug sei, bei Nacht alleine auf die Jagd zu gehen. Anders als die echten Wölfe, die in Rudeln jagen, ziehe er es vor, alleine zu jagen.

Einen echten Wolf erhält man aber erst dann, wenn die Offroad-Experten von delta4x4 am Volkswagen Hand angelegt haben. Durch breitere Räder, die Platz unter weiten Radhausverbreiterungen finden wirkt der Amarok deutlich gefährlicher. Praktisch vom Volkswagen zum Wolfswagen. Auch an Höhe gewinnt das "Nordic Beast" wie delta4x4 einen Showwagen benannt hat, der auch am Wörthersee die Tuningszene aufgemischt hat.

Der Frontbügel, Seitenbügel und Überrollbügel, die es in verschiedenen Ausführungen gibt verlassen handpoliert oder mit einer matt schwarzen Beschichtung das Lager von delta. Die Personenschutzbügel für die Front sind übrigens ein toller Einstieg in das delta4x4-Programm, da sie ohne großen Aufwand von Werkstätten montiert werden können und durch ein Gutachten in der gesamten europäischen Gemeinschaft ohne eine Eintragung in die KFZ-Papiere gefahren werden können. Solch ein Bügel ist ein toller Einstieg in das Offroad Tuning Programm der delta4x4.

Um die Bügel, die schon so ein Meisterwerk der Automobiltechnik sind, sinnvoll zu nutzen, können ohne Probleme mit den von delta4x4 entwickelten Haltern flexibel Scheinwerfer angebracht werden. Die wohl besten LED-Scheinwerfer der Welt sind exklusiv bei delta4x4 zu bekommen: Die Leuchten von PIAA, dem japanischen Experten für automobile Lichttechnik begeistern durch eine grandiose Leistung und ein unschlagbares Design. Sicherlich kann Ihnen das Team der delta den perfekten Scheinwerfer für Ihr Auto empfehlen.

Lassen Sie sich von der Qualität der Tuningstücke begeistern und machen Sie Ihren Amarok einzigartig.